Berater Login

Benutzer anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an!
27.03.2012

Deutsche Manager Versorgung und Hoerner Bank schließen Kooperation


Die betriebliche Vorsorge von Unternehmern und Führungskräften bietet unterschiedliche Möglichkeiten der Umsetzung. Eine wichtige Vorsorgeform ist dabei die Unterstützungskassen-Lösung. Die Deutsche Manager Versorgung hat mit der Hoerner Bank AG Unterstützungskasse e.V. nun einen renommierten Partner für die Verwaltung von pauschaldotierten Unterstützungskassen an seiner Seite. „Durch die Zusammenarbeit mit der Hoerner Bank können die Kunden der Deutschen Manager Versorgung nun auf eine seit vielen Jahren solide geführte Gruppen-Unterstützungskasse zugreifen. Wir freuen uns sehr, für diesen speziellen Durchführungsweg der bAV einen derart verlässlichen und anerkannten Partner wie die Hoerner Bank AG gefunden zu haben“, erklärt Christoph Rath, Geschäftsführer der DMV Manager Versorgung GmbH. 

Die Hoerner Bank AG Unterstützungskasse e. V. wurde bereits im Jahr 1935 als Unterstützungseinrichtung für die Mitarbeiter der Heilbronner Privatbank ins Leben gerufen. Im Jahr 2002 erfolgte dann eine Öffnung auch für externe Trägerunternehmen. Das Volumen der zugesagten Versorgungsleistungen beträgt heute bereits über 20 Mio. Euro.

Die betriebliche Vorsorge mittels einer Unterstützungskasse hat in Deutschland eine lange Tradition. Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts wurden Unterstützungskassen von Unternehmen wie Krupp oder BASF zur Altersvorsorge ihrer Mitarbeiter eingeführt. Auch heute noch eröffnet der Durchführungsweg der pauschaldotierten Unterstützungskasse Unternehmen die Möglichkeit intelligente Vorsorgelösungen für Mitarbeiter anzubieten und gleichzeitig die Liquidität im Unternehmen zu behalten bzw. diese nach eigenen Rendite- und Sicherheitskriterien frei zu investieren.

Ausführliche Informationen zu diesem Thema bietet die Deutsche Manager Versorgung als neutrale Informationsplattform auf ihrer Website www.managerversorgung.de und über ihre bundesweit akkreditierten Berater. Diese sind ebenfalls auf der Website der Deutschen Manager Versorgung bequem und einfach zu finden.